Johannes

Alkohol. Aber warum eigentlich?

von Johannes am

Ehrlich gesagt weiß ich überhaupt nicht, warum ich Alkohol trinke und ich glaube, das geht den meisten anderen auch so. Man braucht ja nicht immer für alles einen Grund; aber …

Lien

Ich vertrage nichts!

von Lien am

Knallrotes Gesicht, glühende Wangen und heiße Ohren – klingt nach einer nahenden Erkältung, ist aber nur ein Zeichen für den Alkohol in meiner Blutbahn. Von meinen Ami-Freunden habe ich gelernt, …

Gustav

Was ist „cool“?

von Gustav am| 6 Kommentare

Meinen ersten Vollrausch hatte ich mit drei Jahren. Andere berichten stolz von diesem denkwürdigen Augenblick in ihrem Leben, ich dagegen rutsche immer gleich zwei Stühle tiefer, wenn bei einem Familienfest …

Holm

Hallo Leute!

von Holm am

Ich bin Holm, 23, aus Hamburg und Student. Das ist der erste Blogartikel und für euch gedacht, um mich kennen zu lernen. Was wollt ihr also wissen? Was schreibe ich …

Claudia

Ich trinke einfach nie Alkohol

von Claudia am

Fünf junge Leute bloggen hier über Alkohol. Eine von diesen fünf Personen hat noch nie Alkohol getrunken. Ich. Dabei bin ich 23 Jahre alt. Was ist denn da kaputt? Mich …

Kai

Das war’s!

von Kai am

Ich habe es (von zwei bis drei Ausnahmen abgesehen) geschafft, trocken durch die Fastenzeit zu rutschen. Oder so. Meine Metapher ist kaputt. Ich bin überrascht, wie leicht es mir fiel. …

Kai

Umzüge und Unwichtigkeiten

von Kai am

Mein Freundeskreis hat sich inzwischen sehr gut an mein alkoholfreies Dasein gewöhnt. Zu sehr sogar. Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ich glaube inzwischen, dass es zu geheimen Absprachen …

Franka

Ende gut, alles gut!

von Franka am

Es ist vollbracht! 7 Wochen ohne Alkohol. Was vor allem bedeutet: 7 Wochen ohne Kater wach werden. Keine Kopfschmerzen, keine Übelkeit und fit sein, wenn andere sich noch im Bett …

Franka

Alt werden

von Franka am

Der Tag ist da! Mein Freund hat Geburtstag und wird…alt?! Auf jeden Fall ein paar Jährchen älter als ich und obwohl er sonst nicht unbedingt der Held der durchfeierten Nächte …

Kai

Mehr vom Wochenende

von Kai am

Ich weiß, die Schlussfolgerung ist kein großartiger Durchbruch auf dem Gebiet des Zeitmanagements, aber meine Wochenenden sind länger geworden. Nicht, weil ich endlich Montag als Wochenende dazu zähle. Was man …