Maja

Was sucht der Hustensaft im Alkohol?

von Maja am

Die Quittung für mein übereifriges Draußensein und Tischtennis spielen im T-Shirt: Eine Erkäl..ha..hatschi!  In wenigen Tagen fahre ich in den Urlaub, also wollte ich mich turboschnell kurieren. Was sonst in …

Michel

Die Nacht der Gewohnheit

von Michel am| 1 Kommentar

Die erste Partynacht ohne Alkohol war anders. Ich habe einen klaren Kopf bewahrt. Mir sind eine Menge Dinge aufgefallen, die mir sonst entgangen waren. Die Bars und Clubs der Stadt …

Maja

In Ruhe ausrasten

von Maja am

So ein Mist! Ich kam nach Hause, schlug die Tür zu und wollte nur noch fluchen. Gestern gab es so viel zu erledigen, zu beantworten, zu erinnern, zu vergessen, hierhin …

Michel

„Du fastest? Wie jetzt?“

von Michel am

Es folgt eine sinngemäße Zusammenfassung der Gespräche, denen ich am Freitagabend wegen meines Alkoholfastens ausgesetzt war:   Stufe 1 – Falsch verstanden?: „Was hast du bestellt?“ „Alkoholfrei?“ Stufe 2.1 – …

Michel

Ein Bilderbuch-Anblick

von Michel am

Wie sagt man so schön: Es kommt immer anders, als man denkt! Aus der angekündigten Feier wurde nichts. Für mich stand spontan ein weiterer Arbeitstag auf dem Plan. Dabei verspürte …

Maja

Kein Sitzplatz für Kurt

von Maja am| 1 Kommentar

Wenn es darum geht, den Zustand von Betrunkenen zu beschreiben, sind wir ja ziemlich erfinderisch. Man kann nicht nur dicht, straff, sternhagelvoll und hacke sein, sondern auch Schaukelschuhe tragen oder …

Michel

Trinkgelegenheiten

von Michel am

Den heutigen Blog widme ich einer Erkenntnis, die mich in den letzten Tagen erreicht hat. Es bietet sich mir öfter die Gelegenheit zum Alkoholtrinken, als mir bisher bewusst war. Dabei …

Maja

Die Rettung für alle Smalltalk-Versager

von Maja am| 3 Kommentare

Wer schlecht im Smalltalk ist und Leute kennenlernen will, kann sich einfach ein quietschgrünes Plüschkostüm anziehen und damit durch die Straßen hüpfen. Oder noch einfacher: Zu einer WG-Party gehen und …

Michel

Feierabend-Tee

von Michel am

Gerade erst ist Tag 1 der Fastenzeit verstrichen und schon musste ich meinem Gedächtnis ordentlich auf die Sprünge helfen. Ich schiebe es mal meiner fehlenden Routine unter, die mich fast, …

Kai

Umzüge und Unwichtigkeiten

von Kai am

Mein Freundeskreis hat sich inzwischen sehr gut an mein alkoholfreies Dasein gewöhnt. Zu sehr sogar. Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ich glaube inzwischen, dass es zu geheimen Absprachen …