Tats

Tanzen bis zum Morgengrauen

von Tats am| 2 Kommentare

Tats nimmt Euch mit auf das Sammersee-Festival 2017

Gutes Wetter, beste Musik – und eine Feierkulisse, die sich sehen lassen kann! Unsere Bloggerin Tats nimmt euch in ihrem Video mit auf das Sammersee-Festival 2017, das jährlich im bayerischen Schondorf am Ammersee stattfindet.

Feiern – aber mit Haltung, bitte!
Was neben top Musik-Acts und dem klasse Panorama so besonders am Sammersee ist?
Dazu Tats: „Ungewöhnlich für ein Festival, schenken wir bei uns nur Bier und Wein aus – aber keinen Schnaps! Wir setzen uns für unsere Ideale und Werte ein und versuchen sie an die Besucher, ob jung oder alt, weiterzugeben.“
Statt mächtig Gewinn zu machen, wollen die Veranstalter lieber gemeinsam mit den knapp 4.000 Festivalgängern das Leben und gute Musik genießen. Tanzen, Spaß haben, mit Freunden zusammen sein – was will man mehr! 🙂 Dieses Jahr organisiert unsere Bloggerin sogar das Festival mit: „Ich habe mich dazu entschlossen, dieses Jahr die Gastronomie zu leiten und bin somit ganz nah am Geschehen!“

Ein Bierchen in Ehren…
Wodka, Rum und Co. müssen also auf dem Sammersee-Festival draußen bleiben. Ein Bier oder Wein ist natürlich okay, aber hier wird nicht sinnlos über den Durst getrunken.
„Es geht ja nicht darum, dass man aufhört zu trinken, sondern, dass man einen bewussten Alkoholkonsum hat.“, erklärt unsere Bloggerin Tats. Ihr ist wichtig zu betonen, dass man niemandem das Bierchen verbieten möchte. Ohnehin bekommt man von der Party und den Musikern mehr mit, wenn der Kopf auch noch am späten Abend mitspielt ….

Das finden wir von „Kenn Dein Limit“ natürlich spitze – und geben deswegen beide Daumen hoch für das Sammersee-Festival!

2 Kommentare zu: “Tanzen bis zum Morgengrauen”

  1. Avatar

    Petra

    Ja das ist immer so ne Sache mit der ausgelassenen Partylaune, ganz nach dem Motto: „Man kann auch ohne Alkohol feiern, heute jedoch gehen wir auf Nummer sicher!“ 🙂 Gut, wenn man am Festival übernachtet, kann man sich ausschlafen. Ich bin oft an eintägigen Konzerten unterwegs und habe meinen Alkoholtester immer mit dabei. Finde dies wirklich ne super Sache und es gibt mittlerweile sehr präzise Geräte auf dem Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.