Lukas

ABIFAHRT? – Mit diesen 7 Dingen bist du bestens gerüstet!

von Lukas am

Übersicht Packliste Abifahrt

Das Büffeln hat ein Ende, alle Klausuren sind geschrieben: Endlich fertig mit dem Abi. Und als wäre das nicht schön genug, fahren wir auf Abifahrt, wie so viele Abschlussjahrgänge vor uns. Calella heißt der Ort, an dem in spanischer Hitze durchgefeiert werden soll.

Was nehme ich also mit?

  • Den Abschlusspullover, man möchte doch zeigen, wie stolz man auf die Leistung ist, die man während der vergangenen Wochen erbracht hat. (Auch wenn sich über das Motto streiten lässt)
  • Strandbekleidung ist bei 30°C super, auch, weil der Küstenort am Meer liegt und einen traumhaften Sandstrand besitzt.
  • Der Ghettoblaster ist vielleicht schwierig zu transportieren, für gute Laune sorgt er aber allemal.
  • Sollte der Partytrubel doch einmal zu viel werden, kann man mit einem Thriller ziemlich gut den Kopf freibekommen.
  • Handy und Kaugummi sind (fast) immer dabei, die Informationsmöglichkeit à la „Ich google mal kurz.“ sowie ein frischer Atem sind aus meiner Sicht unabdingbar.
  • Was die Kulturtasche angeht, darf bei hohen Temperaturen die Sonnenmilch nicht fehlen, denn selbst die beste Party macht mit Sonnenbrand keinen Spaß.

Und was ist mit dem Alkohol? Vermutlich werden die bestandenen Prüfungen mit dem einen oder anderen Bier gefeiert, aber nur im Rahmen. Ich habe schließlich nur einmal im Leben eine Abifahrt, es wäre schade, sich im Nachhinein nicht mehr daran erinnern zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.