Dr. Limit

ZELLGIFT: WIE VIELE GEHIRNZELLEN STERBEN DURCH EINEN VOLLRAUSCH AB?

von Dr. Limit am

Das Gehirn ist eines der Organe, die am meisten unter übermäßigem Alkoholkonsum leiden. Gerade bei Jugendlichen: Wenn sich das Gehirn noch in der Entwicklung befindet, kann Alkohol dort wichtige Umbauprozesse stören. Ob man sagen kann, wie viele Gehirnzellen pro Vollrausch kaputtgehen, weiß Dr. Limit.


MEHR ZUM THEMA:

FAKTEN: WIE WIRKT ALKOHOL IM GEHIRN?
Zumindest am Anfang löst Alkohol ein Glücksgefühl aus. Man fühlt sich gut und befreiter. Warum das so ist, was im Gehirn passiert und was daran gefährlich ist, erfährst du hier. > zur Website

IM LIMIT: RISIKOARMER KONSUM
Weniger trinken schützt Gehirn und andere Organe. Deswegen gelten bestimmte Trinkmengen bei gesunden Erwachsenen als risikoarmer Konsum. Welche Mengen das sind und was das für Jugendliche heißt, findest du hier.
> zur Website

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.