Joshua

KLASSENFAHRT

von Joshua am| 2 Kommentare

Junge springt von einer Klippe ins Meer

Sommer – Strand – Feiern… das sind für viele die ersten Gedanken zum Thema Klassenfahrt. Wir werden den ganzen Tag am Strand faulenzen, und abends wird ordentlich gesoffen…

Doch was, wenn du in einem Land bist, in dem es Minderjährigen nicht erlaubt ist Alkohol zu trinken?! Hinzu kommt noch eine „stressige“ Lehrerin, die sogar Alkoholtests mitgenommen hat, um zu kontrollieren, dass die Schüler wirklich nicht trinken, und sie bei Regelverstoß auf eigene Kosten nach Hause schickt! Spätestens ab dem Zeitpunkt ist bei den meisten die perfekte Klassenfahrt auch schon wieder gelaufen.

Was? Kein Alkohol – nicht feiern dürfen? Was soll man denn abends machen? Diese Frage haben wir uns gestellt.

MEIN FAZIT: Man kann auch ohne Alkohol eine Menge Spaß auf Klassenfahrt haben. Ich war gerade für eine Woche mit meiner Klasse in Kroatien in einer Hotelanlage, die über 20 verschiedene Freizeitmöglichkeiten angeboten hat. Von Basketball über Kajak fahren bis hin zu Tennis, es war für jeden was dabei.

Anfangs war ich (wie meine Mitschüler) davon überzeugt, dass es nicht schaden kann, wenn wir abends in der Gruppe zusammen was trinken. Vor allem, weil wir all inclusive gebucht hatten, hätte es sich wirklich gelohnt ;-).

Nachdem ich den ganzen Tag im Meer baden und windsurfen war, war ich abends grundsätzlich so kaputt, dass ich mich einfach nur noch schlafen legen wollte und mich auf den nächsten Tag freute. Denn wenn ich eins für mein Leben gerne mache, dann ist es Sport. Und wer bei so einem guten Freizeitangebot untätig bleibt, der ist in meinen Augen selber schuld…

Aus früherer Erzählung wusste ich, dass unsere Lehrerin schon bei den kleinsten Anzeichen von Alkoholkonsum ihre Ankündigung wahr machen würde: Zwei Jahre zuvor hatte sie schon einige Schüler nach Hause geschickt… Das war mir der Alkohol dann doch nicht wert.

Alles in allem bin ich der Meinung, dass wir eine Woche ohne Alkohol auskommen können und andere Möglichkeiten nutzen sollten, um Spaß zu haben!

Was meint ihr: Gehören Alkohol und Klassenfahrt für euch zusammen? Schreibt uns einen Kommentar!


MEHR ZUM THEMA ERFAHREN:

2 Kommentare zu: “KLASSENFAHRT”

  1. Avatar

    Codecave

    Hammer!
    Habe in der Klassenfahrt auf Malta auch ein wenig getrunken und später dann auf einer Treppe gestolpert und mich verletzt … war für mehrere Sekunden in Ohnmacht aber zum Glück haben die Lehrer davon nichts mitbekommen. 🙂
    Besser kein Alkohol, je älter ich wurde desto weniger habe ich getrunken!

  2. Avatar

    Bernd

    Dazu gehört Alkohol so gut wie selten irgendwohin…… Meine Meinung dazu: jeder hat mal Blödsinn gemacht und dazu gehörte bei dem ein oder andere auch auf der Klassenfahrt ein zwei alkoholische Getränke….

    Fragen Sie in Ihrer Redaktion mal nach…. Ich wette das mindestens einer dabei ist, der das früher auch getan hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.