Franka

Schluss mit Lustig

von Franka am

Die Semesterferien sind vorbei. Ich habe schweren Herzens Berlin, die freie Zeit und meinen Freund hinter mir gelassen. Das zweite Semester meines Studiums beginnt. Erst das ZWEITE! Ich wünschte, ich wäre schon weiter.

Ich studiere in einer sehr kleinen Stadt. Meine Hochschule befindet sich zwischen Wiesen und einer Pferdekoppel. Die langweilige Umgebung macht das Studium bestimmt nicht attraktiver. Da meine Mitbewohnerin sich verabschiedet hat und jetzt ihr neues Leben in Frankfurt aufbaut, war ich alleine in der WG. Für mich ist das kein auszuhaltender Dauerzustand. Also habe ich meine sieben Sachen gepackt und bin ins Studentenwohnheim gezogen. Was hier in jedem Nachttisch liegen sollte? OHROPAX! Direkt in der ersten Nacht konnte ich davon Gebrauch machen.
Ich bin gespannt, wie es hier wird. Schließlich trinke ich gerade keinen Alkohol. Aber vor meiner Haustür stapeln sich Berge an Bierflaschen. Vielleicht sollte ich mir einfach mal den Pfand schnappen und ihn in Geld umtauschen. Davon könnte ich bestimmt den Einkauf einer ganzen Woche bewältigen. Wie es hier wird – erst recht ohne Alkohol – kann ich mir noch gar nicht vorstellen.
Aber eins ist sicher: Ohne Bierflasche in der Hand, fällt man hier auf. Ob das negativ ist, werde ich in den nächsten Tagen herausfinden.
Studentenwohnheim, ich komme! Ohne Bierflasche, dafür aber mit Ohropax.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.